Sanierungsarbeiten im Kreismuseum Prinzeßhof

Schließung bis auf Weiteres

Aufgrund von Sanierungsarbeiten muss das Kreismuseum Prinzeßhof bis auf Weiteres geschlossen bleiben.  

Unsere VERANSTALTUNGEN FINDEN JEDOCH STATT!

12. Februar 2020: Die Störschleife - gestern - heute - morgen, Vortrag von Karl-Heinz Zander, Heimatverband Kreis Steinburg, 18 Uhr, Eintritt: 3 €

20. Februar 2020: Lesung - "Das Judaskreuz" (Roman), William Boehart, Eintritt: 5 € (3 € ermäßigt)

27. Februar 2020: Vortrag - "Mode der 1920er und 1930er Jahre. Von Coco Chanel bis zur deutschen Frau der NS-Zeit", Elisabeth Lafrentz, Eintritt: 5 € (3 € ermäßigt)

28. Februar 2020, 15-16:30 Uhr: Schleim-Werkstatt für Kinder ab 6 Jahren - wir basteln unseren eigenen Schleim: schön bunt und schön glibbrig! Anmeldung erforderlich unter Tel. 64068, Kosten: 2,50 €/Kind, bitte eigene Dosen für den selbstgemachten Schleim mitbringen - AUSGEBUCHT!

5. März 2020: Plattdeutsche Lesung mit Marianne Ehlers, 15- 17 Uhr, Eintritt: 10 € inkl. Kaffee und Kuchen, Voranmeldung erforderlich bis 2.3.2020 unter Tel. 04821-64068

6. März 2020, 15-16:30 Uhr: Schleim-Werkstatt für Kinder ab 6 Jahren - wir basteln unseren eigenen Schleim: schön bunt und glibbrig! Anmeldung erforderlich unter Tel. 04821-64068 oder prinzesshof@steinburg.de, Kosten: 2,50 €/Kind, inkl. Getränke und Kekse, bitte eigene Dosen für den Schleim mitbringen - AUSGEBUCHT!

12. März 2020: Lesung "Lassen Sie mich das mal machen". Fünf Jahrzehnte als Sekretärin berühmter Männer, Heide Sommer, 19 Uhr, Eintritt: 5 €

13. März 2020, 15-16:30 Uhr: Schleim-Werkstatt für Kinder ab 6 Jahren - wir basteln unseren eigenen Schleim: schön bunt und glibbrig! Anmeldung erforderlich unter Tel. 04821-64068 oder prinzesshof@steinburg.de, Kosten: 2,50 €/Kind, inkl. Getränke und Kekse, bitte eigene Dosen für den Schleim mitbringen - noch freie Plätze!

Das Judaskreuz - Lesung von William Boehart

20. Februar 2020 - 19 Uhr

Mölln 1879 - ein Toter liegt am Fuße eines Kriegerdenkmals

Was hat ein antisemitischer Geheimbund mit der Revolution von 1848, einer Ex-Geliebten und Gotthold Ephraim Lessing zu tun?

Kriminalinspektor Jakob Hundt steht angesichts des Toten vor einem Rätsel. Die Suche nach dem Mörder von Hermann Goldschmidt, einem reichen Hamburger Geschäftsmann und kovertierten Juden, führt mitten hinein in das Hamburg des ausgehenden 19. Jahrhunderts, zu einer abgebrannten Synagoge in Grevesmühle und handelt vom geplanten Denkmal zu Ehren des Aufklärers Gotthold Ephraim Lessing.

William Boehart wurde 1947 in den USA geborne und kam der Liebe wegen nach Deutschland. Er hat über 35 Jahre als Archivar und Historiker im Herzogtum Lauenburg gearbeitet.

Eintritt: 5 € (3 € ermäßigt)

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem gemeinsamen Archiv des Kreises Steinburg und der Stadt Itzehoe

Die Mode der 1920er und 1930er Jahre - Vortrag

27. Februar - 19 Uhr

Vortrag von Elisabeth Lafrentz über die Mode der 1920er und 1930er Jahre. Von Coco Chanel bis zur deutschen Frau der NS-Zeit

Eintritt: 5 € (3 € ermäßigt)

Schleim-Werkstatt für Kinder ab 6 Jahren

Termine: 28. Februar, 6 März, 13. März

Wir basteln unseren eigenen Schleim! Schön bunt und glibbrig soll er sein!

Kommt vorbei und erlebt, wie man eigenen Schleim herstellt. Mit bunten Farben und Glitzer macht ihr euren eigenen Lieblingsschleim.

Anmeldung erforderlich unter Tel. 04821-64068 oder prinzesshof@steinburg.de

Kosten: 2,50 €/Kind, inkl. Getränke und Kekse

für Kinder ab 6 Jahren (ohne Eltern)

Termine:

28. Februar - AUSGEBUCHT

6. März - AUSGEBUCHT

13. März - noch freie Plätze!

Plattdeutsche Lesung - 5. März 2020

Plattdeutsche Lesung der beliebten Sprecherin Marianne Ehlers

Thema wird noch bekannt gegeben

Eintrit: 10 €, inkl. 1 Stück Torte und Kaffee/Tee satt

VORANMELDUNG erforderlich unter Tel. 64068 bis 2. März 2020

Lesung: Heide Sommer - 12. März 2020

"Lassen Sie mich mal machen!" Fünf Jahrzehnte als Sekretärin berühmter Männer

Lesung von Heide Sommer

Schmidt, Gaus, Augstein, Raddatz, Zuckmayer - Heide Sommer erzählt von den unbekannten Seiten dieser prägenden Gestalten

Im Februar 1963 beginnt Heide Sommer als Sekretärin bei der "Zeit" und erlebt viel bekannte Persönlichkeiten. Aus ihrem reichen Erinnerungsschatz berichtet sie am 12. März 2020 im Kreismuseum Prinzeßhof um 19 Uhr.

Eintritt: 5 € / 3 € ermäßigt, keine Anmeldung erforderlich

in Kooperation mit dem Freundeskreis des Museums

Moderation: Johann Stempfle, 1. Vorsitzender des Freundeskreis'

DVD zur Schneekatastrophe 1978/79 in Schleswig-Holstein

Alle Vorbestellungen für die DVD "Schnee von gestern. Die Schneekatastrophe in Schleswig-Holstein" müssen wir leider stornieren. Der Filmemacher Claus Oppermann konnte uns trotz mehrfacher Zusagen bis dato keinen Film liefern. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Herrn Oppermann: clausoppermann@gmx.de, Tel. 0171-611 15 48.